Nach oben

Rauchentwicklung im Wald Hammerweg


Datum: 07. Mai 2019
Alarmzeit: 17:55 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 1:05 Stunden
Einsatzort: Speicherz Hammerweg
Einsatzleiter: Ralf Hornung
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge:Kothen 42/1, Kothen 11/1


Einsatzbericht: kein Eingreifen notwendig

Mehr
Nach oben

Rauch aus PKW-Motorraum

Datum: 18. April 2019
Alarmzeit: 18:10 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 1:10 Stunden
Einsatzort: BAB 7 PPL Rhönblick Kassel -> Würzburg
Einsatzleiter: Ralf Hornung
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge:Kothen 42/1, Kothen 11/1


Einsatzbericht: Beim Versuch auf dem Parkplatz Rhönblick etwas Öl in ein Auto nachzufüllen liefen vermutlich ein paar Tropfen auf den heißen Motorblock. Das hat zu einer Rauchentwicklung (ohne Brand) aus dem Motorraum des Autos geführt. Für unserer ausgerückten Fahrzeuge bestand beim Eintreffen an der Einsatzstelle kein Handlungsbedarf mehr.

Mehr
Nach oben

Verkehrsunfall mit Motorrad

Datum: 06. April 2019
Alarmzeit: 18:48 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 0:57 Stunden
Einsatzort: St2790 Motten – Kothen
Einsatzleiter: Ralf Hornung
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge:Kothen 42/1, Kothen 11/1


Einsatzbericht: Ein Motorradfahrer ist von Motten kommend Richtung Kothen gegen den Unterfahrschutz der Leitplanke in der scharfen Kurve vor Kothen gerutscht. Dabei zog er sich vermutlich einen Beckenbruch zu. Unsere Aufgabe war es auslaufende Betriebsstoffe zu binden sowie die Staatsstraße vollständig abzsperren. Nach dem Abtransport der verletzten Person mit dem Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda konnten wir die Straße nach Absprache mit der Polizei wieder frei geben.

Mehr
Nach oben

Rauchentwicklung im Freien

Datum: 06. April 2019
Alarmzeit: 16:58 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 0:32 Stunden
Einsatzort: Speicherz
Einsatzleiter: Ralf Hornung
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge:Kothen 42/1, Kothen 11/1


kein Einsatzbericht

Mehr
Nach oben

Baum umgestürzt

Datum: 10. März 2019
Alarmzeit: 17:36 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 0:39 Stunden
Einsatzort: Motten -> Döllbach
Einsatzleiter: –
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Kothen 42/1, Kothen 11/1


Einsatzbericht: Gemeldet wurde aufgrund des Sturmes ein umgefallener Baum auf der Straße ca. 1 km nach dem Ortschild Motten in Richtung Döllbach. Beim Eintreffen konnten wir jedoch keinen Baum auf der Straße finden. Wir fuhren die Strecke bis Döllbach ab und sind anschließend wieder im Gerätehaus eingerückt.

Mehr
Nach oben

Brand im Freien

Datum: 09. März 2019
Alarmzeit: 18:42 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalamierung
Dauer: 0:23 Stunden
Einsatzort: Kothen – Hutzelfeuer
Einsatzleiter: –
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Kothen 42/1


Einsatzbericht: Gemeldet wurde fälschlicherweise unser eigenes, angemeldetes Hutzelfeuer. Da die Beschreibung des Alamierenden augenscheinlich auf einen anderen Ort fiel, wurde die FFW Kothen zur Kontrolle alamiert.

Mehr
Nach oben

Einladung zum Hutzelfeuer

Mehr
Nach oben

Brennendes Fahrzeug auf BAB7

Datum: 09. Feburar 2019
Alarmzeit: 15:59 Uhr
Alarmierungsart: Sirene, Handyalarmierung
Dauer: 31 Minuten
Einsatzort: BAB 7 AS Bad Brückenau/Volkers Ri–> Wü
Einsatzleiter: Markus Bug
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: Kothen 42/1, Kothen 11/1 , FFW Bad Brückenau, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:
Nach einer Rauchentwicklung wurde das Fahrzeug auf Standstreifen abgestellt. Beim Eintreffen waren keine weiteren Maßnahmen mehr notwendig. Das Feuer bzw. die Rauchentwicklung
konnte bereits mittels Feuerlöscher gelöscht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr
Nach oben

Diesel ausgetreten

Datum: 31. Janaur 2019
Alarmzeit: 16:30 Uhr
Alarmierungsart: Privat
Dauer: 1:15 Stunden
Einsatzort: Kothen – Hauptstraße & Kirchgasse
Einsatzleiter: –
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: Kothen 11/1


Einsatzbericht:
Einem Kameraden ist ausgelaufener Diesel aufgefallen, welcher vermutliche an der Bushaltestelle am Kindergarten ausgetreten war und von Autos weiter in die „Kirchgasse“ getragen wurde. Daraufhin haben wir mit 3 Personen den ausgelaufenen Diesel mit entsprechendem Bindemittel beseitigt. Der Verursacher konnte nicht mehr angetroffen werden.
Mehr
Nach oben

Wichtige Termine

S.K.

Mehr